Du bist so alt wie du dich fühlst

Gäbe es eine Pille, welche folgende Eigenschaften in sich vereinigen würde:

  • Senkung des myokardialen Sauerstoffbedarfs,

  • Vergrößerung des myokardialen Sauerstoffangebots,

  • Hemmung der Arterioskleroseentwicklung,

  • Verbesserung der Fließeigenschaft des Blutes, verbunden mit einem anti-thrombotischen Effekt,

  • Entgegenwirken der Adipositasentwicklung,

  • Begünstigung einer optimalen Entwicklung von Körper und Geist,

  • Vermeidung von körperlichen und geistigen altersbedingten Leistungseinbußen

mit welch großartiger Dramaturgie würde wohl ein solches Medikament weltweit gefeiert werden?

Dabei ist dieses Medikament vorhanden: es heißt geeignetes, individuell angepasstes körperliches Training vom Kindes- bis zum Greisenalter.

Seiner Anwendung steht leider das physikalische Gesetz der Trägheit entgegen …….“

(Hollmann 1995)

Sie haben in der Jugend viel Sport getrieben?
Dann kam die Zeit der Ausbildung, dann der Aufbau der Familie, die Kinder und der Beruf. Es blieb keine Zeit mehr für Sport, Anderes war einfach wichtiger, dachten Sie.

Und jetzt bemerken Sie an sich eine zunehmende Einschränkung Ihrer Belastbarkeit, Schmerzen im Rücken oder allgemein im Skelettsystem, Ihre Standfestigkeit und Gleichgewichtssinn hat sich verändert? Und Sie haben Gewicht zugenommen.

Diese Veränderungen lassen sich erklären durch die normalen Altersprozesse im Körper, in der Muskulatur, in den Gleichgewichtsorganen und Rezeptoren die ab dem 30. Lebensjahr beginnen und kontinuierlich zunehmen. Aber (!) diese Prozesse lassen sich aufhalten, ja lassen sich sogar wieder zurückführen ! Durch regelmäßigen Sport. Und wir helfen Ihnen dabei.

Voraussetzung ist der Ausschluß einer möglichen organischen Erkrankung die ähnliche Beschwerden verursachen kann. Dazu ist die sportmedizinische Untersuchung da, die wir nach den Qualitätsleitlinien „Gesundheit Pro Sport“ nach der Vereinbarung der DGSV und DOSB durchführen.

Danach können wir Ihnen wenn gewünscht auch Empfehlung mit auf den Weg geben, welche Sportart jetzt am besten zu Ihnen passen würde und wie Sie im täglichen Zeitstress zwischen Familie – Beruf – anderer Verpflichtungen Ihren Sport wieder mit Spass aufnehmen können.

Und Sie werden bemerken wie Ihre alten Fähigkeit, Ihre Belastbarkeit und Wohlbefinden zu Ihnen zurückkommen.

 

 

Das Präventionsangebot in unserer Praxis umfasst:

Ausschluß einer organischen Erkrankung bei wahrgenommener Leistungsschwäche

Lebensstil / Sportart – Empfehlung


-Startseite- , -vorherige Seite-